Zwei Niederlagen fürU-14-Elf

Zwei bittere Niederlagen musste unsere U-14-Mannschaft innerhalb drei Tagen hinnehmen. Gegen USK Elsbethen zeigte man nach einem 0:3-Rückstand viel Moral, erzielte durch Aras Azat und Emrah Hadzipasic zwei herrliche Tore und drückte auf den Ausgleich. In den letzten beiden Spielminute fing man sich aber noch zwei Treffer ein.
Gegen die SG Golling/Scheffau setzte es eine 1:5-Niederlage, den Kräfteverschleiß und die vielen Ausfälle (gleich 5 Stammspieler fehlten) konnte man nicht wettmachen.

In der letzten Spielminute gab unsere U-13-SG in Pfarrwerfen den Sieg aus der Hand. Mit dem 2:2-Remis war man schlussendlich nicht ganz zufrieden. Gregor Panholzer und Co. sammeln aber weiter fleißig Punkte.

Mit einem 7:0-Sieg zeigten unsere U-12-Spieler ihr Potential. Mit einigen U-11ern aufgerüstet, spielte man über 60 Minuten auf ein Tor. Eine tolle Performance unserer Kids.