Erste und 1b siegen

Topleistung in Altenmarkt

Nach dem 6:2-Heimsieg gegen Siezenheim, trat unsere Kampfmannschaft recht optimistisch den Weg nach Altenmarkt an. Auch ohne Dragi Crnogorcevic und dem erkrankten Flo Meier, stellte unsere Elf von Beginn an die Weichen auf Sieg. Mit tollen Kombinationen wurden die Gastgeber immer wieder vor große Probleme gestellt. Und im Abschluss sorgten Christopher Mayr, Chrisi Kendler, Zjelko Crnogorcevic und Tolga Kiklic – mit seiner ersten Ballberührung – für die nötigen Tore. Der Ehrentreffer der Pongauer fiel erst in Unterzahl – Andi Innerlohinger verletzte sich und das Wechselkontigent war bereits ausgereizt. Jetzt wartet im Heimspiel gegen Hallwang – kommenden Freitag um 19.00 Uhr in der UFC-Arena – ein äußerst starker Gegner.

Erster Sieg unserer 1b-Elf

Mit einem 3:1-(0:0-Erfolg über den USK Elsbethen, feierte unsere 1b-Elf den ersten Sieg im dritten Spiel. Patrick Mooslechner und Co. begannen überfallsartig und erspielten sich eine Unzahl von Torchancen, die aber zumeist vom überragenden Philip Stauder im Elsbethener Tor verhindert wurden. Im Gegenzug zeigte sich unsere Abwehr etwas anfällig, doch die Gäste waren ebenfalls vor dem Tor zu harmlos. Zwei Genieblitze von David Petrovic kurz nach dem Wechsel ebneten den Sieg, Tolga Kiklic brauchte nach tolle Vorarbeit nur noch abzustauben. Der dritte Treffer von Kiklic war ein empty net goal.
Unsere Talente aus der U-16 wie Daniel Todorovic im Tor, Alex Auer, Ben Rosner, Arhan Metin und Samuel Joham steigern sich von Woche zu Woche. Positiv waren auch die ersten Schritte von Michael Tanzberger in der 1b nach seiner langen Verletzungspause.