Weitere Testspielsiege unserer Nachwuchsteams

Gut in Form präsentierte sich unsere U-16-Mannschaft im dritten Testspiel. Gegen den SAK 1914 – 1. Sparkassenliga – ließ unsere Elf nichts anbrennen und siegte sicher mit 3:0 (2:0). Die Städter hatten keine Chance und konnten sich bei ihrem hervorragenden Torhüter bedanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Speziell die Ausgewogenheit in diesem äußerst großen Spielerkader gibt Hoffnung auf eine erfolgreiche Herbstsaison.

Mit einem 4:1-Sieg in Anif überraschten unsere U-12-Talente von Trainer Christian Heis. Nach der vorwöchigen hohen Niederlage gegen Kuchl, präsentierten sich unsere Kicker in Anif von ihrer Schokoladenseite.

Mit 2:6-unterlag unsere U-14-Elf bei über 30° gegen die SG Adnet/Bad Vigaun. Niklas Huber und Co. gingen zwar bereits früh in Führung, konnten dann aber ihre Leistung nicht stabilisieren. Die körperlich starken Gastgeber zeigten sich auch im Abschluss äußerst souverän. Trotzdem kein Beinbruch, denn das Fehlen einiger Leistungsträger machte sich speziell in der Schlussphase negativ bemerkbar.